Kontakt

Josef Vogt
Telefon: 07721 4206
juavogt@kabelbw.de

Kultureller Herbst Brigachtal

Der Kulturelle Herbst Brigachtal ist eine Veranstaltungsreihe in der zweiten Jahreshälfte. Das Angebot ist geprägt von den traditionellen Konzerten der heimischen musischen Vereine und musikalischen Gastspielen unterschiedlicher Ensembles und Solisten, die größtenteils einen internationalen Ruf genießen. Überwiegend finden diese Konzerte in der ehemaligen Pfarrkirche St. Martin in Kirchdorf statt. Dieses kulturgeschichtlich weit über die Gemeindegrenzen hinaus bedeutsame Baudenkmal konnte so nach seiner Restaurierung wieder mit Leben gefüllt und in den Dienst der Öffentlichkeit gestellt werden.

Ein Arbeitskreis, gebildet durch Bürgermeister Michael Schmitt, Pfarrer Dominik Feigenbutz, Harald Maute und Josef Vogt, erstellt seither eine Veranstaltungsreihe, die unter dem Signum "Kultureller Herbst Brigachtal" einen festen Platz im kulturellen Angebot der Region einnimmt.

Besuchen Sie einfach unsere Veranstaltungen, genießen Sie die gute Atmosphäre und fühlen Sie sich wohl in der alten Kirche St. Martin.

Übrigens: Bei fast allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei - die Veranstalter freuen sich über eine Geldspende.

Veranstaltungsübersicht

Herzlich Willkommen zum Veranstaltungsprogramm des kulturellen Herbst Brigachtal.

Mit dem Ziel, Kultur hautnah erlebbar zu machen, bietet das diesjährige Veranstaltungsprogramm wiederum ein abwechslungsreiches Angebot von traditionellen Konzerten der heimischen Vereine und musikalischen Gastspielen unterschiedlicher Ensembles und Solisten, die größtenteils internationalen Ruf genießen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Kulturellen Herbst Brigachtal.

Samstag, 07. Dezember///19.00 Uhr///Halle Kirchdorf
Konzert - Dezemberträume
Akkordeonverein Brigachtal
Leitung: Uta Bohro.
 
Sonntag, 08. Dezember///18.00 Uhr///Allerheiligenkirche
Kirchenkonzert im Advent
Musikverein Brigachtal
Leitung: Volker Rückert
 
Samstag, 21.Dezember///Allerheiligenkirche
 
18.30 Uhr///Wortgottesdienst, anschließend gegen
19.30 Uhr///Musikalische Bergweihnacht
Leitung Stefan Kowalski
 
Zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest wird in den Alpenländern von jeher der Brauch der Stubenmusik gepflegt. Hierzu versammeln sich Familienangehörige zusammen mit Freunden und Bekannten zu singen und zu musizieren um die langen Winterabende etwas zu verkürzen. Stefan Kowalski ist es gelungen um sich verschiedene Musiker und Sänger zu scharen, die mit ihren Instrumenten und Stimmen etwas von der Faszination der „Bergweihnacht“ in die Allerheiligenkirche tragen. Ein besonderes Hörerlebnis wird dabei sicherlich sein, wenn das Alphorn auf die Orgel trifft.
 
 
Ausstellungen

Krippenausstellung im Heimatmuseum///02. Dezember-16. Dezember
Sonntags von 10.00 -12.00 Uhr und 14.00 -17.00 Uhr

Brigachtaler Krippenlandschaft/// Martinssaal im Kath. Pfarrzentrum
22.Dez. 2019 12. Jan.2020
 

Flyer (1,645 MB)

Lokationen

... mehr

Info zum Logo

Für die Kommunikationsdesignerin (FH) Carmen Heinemann, befindet sich Kultur immer im Wandel und diesen Wandel hat sie versucht durch die abstrakte, geometrische Gestaltung der St. Martinskirche wiederzugeben. Dabei spiegelte sich die Siluette der Kirche in quadratischen und dreieckigen Formen wieder. Die geometrischen Formen lassen Raum für eine individuelle und flexible inhaltliche Gestaltung.

Die zweite Hälfte des Logos wurde dem Brigachtaler Wappen entlehnt. Gelöst aus der Wappenform scheint der Bär die Kirche zu stützen. Damit soll die Verbindung der Gemeinde zum Kulturellen Herbst dargestellt werden. Carmen Heinemann sieht die Gemeinde als Konstante, die sich nicht verändert und somit wurde der Bär auch nicht abstrakt verfremdet. Als fester Textbaustein befindet sich auf dem Logo der Schriftzug "Kultureller Herbst Brigachtal", ergänzt durch die jeweilige Jahreszahl.