Eisenbahnwaggon „Gleis 1“ noch in der Warteschleife

Waggon öffnet bald wieder

Mirella Fanelli vor dem Eisenbahnwaggon

Kaum erwarten kann es Mirella Fanelli die ersten Radfahrer, Spaziergänger und Gäste im und am „Gleis I“ beim Festplatz zu bewirten. Zu einem beliebten Treffpunkt hatte sich der umgebaute Eisenbahnwaggon beim Festplatz, direkt am Rad- und Spazierweg, mit der Übernahme der Gastronomin Mirella Fanelli entwickelt. Ein neues Outfit erhielt der Waggon im Oktober 2020 vom Brigachtaler Grafittikünstler Jonas Fehlinger.

Nach der langen Pause hoffen wir nun, dass der Waggon „Gleis I“ bald wieder seine Türen öffnen kann und die Besucher gemütlich bei einem Glas Wein, Kaffee & Kuchen oder einem Imbiss aus dem Bully-Imbiss unter dem neuen Sonnensegel zusammensitzen … so wie es einmal war.

Bis dahin bitten wir sie noch um etwas Geduld und Verständnis, dass der Waggon erst wieder öffnet wenn die Coronazahlen weiter sinken und die drei „G’s“ wegfallen.
Wir  freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen unter www.brigachtal.de oder www.einfach-andersch.de