Kostenloses Testangebot bis im Juli

Die Gemeinde Brigachtal bietet gemeinsam mit der Praxis Dr. Ulrich und Bennetz den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Möglichkeit, sich mittels Antigen-Schnelltest einmal pro Woche kostenlos vor Ort testen zu lassen.

Die Testangebote finden bis Ende Juli zu folgenden Zeiten im Foyer der Halle Klengen statt:

Montag von 14.00 bis 14.30 Uhr
Mittwoch von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Falls Sie das Testangebot in Anspruch nehmen möchten, bringen Sie bitte Ihre Versichertenkarte sowie einen Personalausweis oder Reisepass mit. Wir bitten um Beachtung, dass das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich ist. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich – für etwaige Wartezeiten bitten wir um Verständnis.

Weitere Teststellen können Sie auf unserer Homepage unter "Corona-Informationen/Corona-Testmöglichkeiten" erfahren.

Zentrales Corona-Abstrichzentrum

Das zentrale Corona-Abstrichzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) am Standort Hallerhöhe in VS-Schwenningen, Brandenburger Ring 150, hat für symptomlose Personen jeweils montags und donnerstags von 13 bis 15 Uhr geöffnet. Symptomatische Personen können sich an den Hausarzt wenden.

Hinweis: Auf dem Grundstück selbst sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden, es wird auf die öffentlichen Parkplätze verwiesen.

An den Wochenenden steht die Leitstelle zur Vermittlung des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes unter Telefon: 116 117 bereit.

Corona-Abstrichzentrum: weitere Informationen

Übersicht über Schnelltest-Abstrichstellen im Schwarzwald-Baar-Kreis

Corona-Abstrichzentrum in VS-Schwenningen erweitert Öffnungszeiten ab Montag, 26. April

Das zentrale Corona-Abstrichzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) am Standort Hallerhöhe in VS-Schwenningen, Brandenburger Ring 150, für symptomlose Personen erweitert aufgrund der steigenden Fallzahlen sowie der Testpflicht, die durch die Corona-Verordnung Absonderung vorgeschrieben ist seine Öffnungszeiten.

Ab Montag, 26. April ist das Abstrichzentrum wie folgt geöffnet: montags, mittwochs und freitags von jeweils 13 bis 15 Uhr.
 
Symptomatische Personen müssen sich an ihren Hausarzt wenden. Symptomatische Personen erhalten nur dort die Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Corona-Schwerpunktpraxen.