Spielplätze wieder geöffnet

Wiedergeöffnet sind seit Mittwochmorgen die Spielplätze in der Gesamtgemeinde. Allerdings müssen die Nutzer bestimmte, vom Kultusministerium vorgegebene Regeln beachten.
Dazu gehört, dass nur eine gewisse Anzahl von Kindern (Hinweisschilder beachten) den Spielplatz benutzen dürfen, dass der Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten wird, dass Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen den Spielplatz benutzen dürfen und dass dort nicht gemeinsam gegessen und getrunken wird.
Nachdem die notwendigen Hinweisplakate des Ministeriums für die Öffnung der Spielplätze bei der Gemeindeverwaltung eingetroffen waren, wurde am Mittwochvormittag durch den Bauhof auf den Spielplätzen die angebrachten Absperrbänder und Verbotsschilder entfernt. Auf den Hinweistafeln können die Nutzer die aktuellen Nutzungsrichtlinien entnehmen. Geschlossen bleibt weiterhin die Skateranlage, der Basketballplatz an der Halle Kirchdorf und der Festplatz.