Landrat Hinterseh besucht die Gemeinde

Am Donnerstag, 17.10.2019, besuchten Landrat Sven Hinterseh, Bürgermeister Michael Schmitt und einige Vertreter des Gemeinderates im Rahmen eines kommunalpolitischen Austauschs die unterschiedlichsten Baumaßnahmen in Brigachtal. Als erster Besichtigungspunkt stand die Baustelle des neuen Kreisverkehrs an der Ortseinfahrt Kirchdorf auf dem Plan. Die nächste Station war dann der neue Radweg von Brigachtal nach Marbach. Danach wurde die Tour nach Überauchen zum Bauvorhaben des Dorfhauses und der Neugestaltung der Ortsmitte fortgesetzt. Als letztes stand die Besichtigung des Bereichs des geplanten Gewerbegebiet „Kreuzäcker“ und der damit verbundenen Verkehrsanbindung Ost in Kirchdorf auf der Agenda.
 
Im Anschluss an die Besichtigungstour trafen sich Landrat, Verwaltung und Gemeinderat zum kommunalpolitischen Gespräch im Sitzungssaal des Rathauses. Vor dem Hintergrund aktueller politischer Entwicklungen kamen die derzeitigen Projekte und die Herausforderungen der Zukunft zur Sprache. So auch die Breitbandversorgung, die Innenentwicklung, der öffentliche Nahverkehr oder die Flurneuordnung.
Landrat Hinterseh zeigte sich offen für die Anliegen aus dem Gemeinderat und versprach Unterstützung im Rahmen des Möglichen. Die positive Entwicklung der Gemeinde Brigachtal gelte es mit klaren Zukunftsperspektiven weiter zu verfolgen.