Brigachtal hilft

Wir wollen unsere Seniorinnen und Senioren unterstützen und für sie da sein. Es haben sich bereits einige Bürgerinnen und Bürger gemeldet und ihre Hilfe angeboten. Es wird Unterstützung beim Einkaufen und der Besorgung von Medikamenten angeboten. Ebenso kann durch telefonischen Kontakt einer Vereinsamung der Betroffenen vorgebeugt werden.

Um „Brigachtal hilft“ in Anspruch zu nehmen oder sich als helfende Person zu melden wenden Sie sich

per E-Mail an: brigachtal-hilft@brigachtal.de

Telefonisch: 07721 2909-0
Montag –Mittwoch von 08.30 –12.00 Uhr und 14.00 –16.00 Uhr,
Donnerstag von 08.30 –12.00 Uhr und 14.00 –18.00 Uhr
Freitag von 08.30 –11.30 Uhr
 
Wir weisen darauf hin, dass wir auch im Rathaus eine eingeschränkte personelle Besetzung haben, jedoch wird Ihr Anliegen oder Ihre Hilfestellung garantiert entgegengenommen.
 

Seniorenverein Füreinander hilft

Ab sofort macht der Seniorenverein „Füreinander“ für seine Mitglieder Einkauf-Besorgungen und liefern kontaktlos an der Haustür ab. Das Entgelt für den Einkauf wird nachträglich über die bestehende Einzugsermächtigung vom Verein beim Mitglied abgebucht – also völlig OHNE Bargeldtransfer. Geben Sie ihre Bestellung telefonisch bei einem/einer der unten aufgelisteten „Einkäufer/innen“ auf und hinterlassen ihre Telefonnummer, damit die Einkäufer melden können, wenn die Ware vor der Haustür steht. Diesen Service sollen Sie in Anspruch nehmen, wenn Ihnen andere Wege der Versorgung nur schlecht möglich sind. Bitte beachten Sie, dass die Einkäufe ausschließlich in Brigachtal bei Neukauf-Weißmann erfolgen, mit denen hat der Verein eine entsprechende Vereinbarung geschlossen.
 
Einkäufer/innen:
Elmar und Uschi Machnikowski, Tel, 22465
Reinhard Poschmann, Tel, 27325
Renate Pendzialek, Tel. 25993
Beatrix Lettner, Tel. 28912