Brigachtal hilft

Wir wollen unsere Seniorinnen und Senioren unterstützen und für sie da sein. Es haben sich bereits einige Bürgerinnen und Bürger gemeldet und ihre Hilfe angeboten. Es wird Unterstützung beim Einkaufen und der Besorgung von Medikamenten angeboten. Ebenso kann durch telefonischen Kontakt einer Vereinsamung der Betroffenen vorgebeugt werden.

Um „Brigachtal hilft“ in Anspruch zu nehmen oder sich als helfende Person zu melden wenden Sie sich

per E-Mail an: brigachtal-hilft@brigachtal.de

Telefonisch: 07721 2909-0
Montag –Mittwoch von 08.30 –12.00 Uhr und 14.00 –16.00 Uhr,
Donnerstag von 08.30 –12.00 Uhr und 14.00 –18.00 Uhr
Freitag von 08.30 –11.30 Uhr
 
Wir weisen darauf hin, dass wir auch im Rathaus eine eingeschränkte personelle Besetzung haben, jedoch wird Ihr Anliegen oder Ihre Hilfestellung garantiert entgegengenommen.
 

Edeka Weißmann bietet Lieferservice

Aufgrund der aktuellen Situation bietet der Edeka Weißmann in Brigachtal einen kostenlosen Lieferservice für diejenigen, die im Moment nicht in den Markt kommen können oder möchten.
Lieferservice gibt es am Montag, Mittwoch und Freitag. Zwischen 9 Uhr und 12 Uhr kann bestellt werden, die Ware wird im Laufe des Nachmittags zugestellt.
 
Liefergebiete:
Brigachtal, VS-Marbach, VS-Tannheim, DS-Grüningen
 
Infos und Bestellungen für Brigachtal: 07721-202660 ; info@edeka-weissmann.de;  www.edeka-weissmann.de 

Seniorenverein Füreinander hilft

Ab sofort macht der Seniorenverein „Füreinander“ für seine Mitglieder Einkauf-Besorgungen und liefern kontaktlos an der Haustür ab. Das Entgelt für den Einkauf wird nachträglich über die bestehende Einzugsermächtigung vom Verein beim Mitglied abgebucht – also völlig OHNE Bargeldtransfer. Geben Sie ihre Bestellung telefonisch bei einem/einer der unten aufgelisteten „Einkäufer/innen“ auf und hinterlassen ihre Telefonnummer, damit die Einkäufer melden können, wenn die Ware vor der Haustür steht. Diesen Service sollen Sie in Anspruch nehmen, wenn Ihnen andere Wege der Versorgung nur schlecht möglich sind. Bitte beachten Sie, dass die Einkäufe ausschließlich in Brigachtal bei Neukauf-Weißmann erfolgen, mit denen hat der Verein eine entsprechende Vereinbarung geschlossen.
 
Einkäufer/innen:
Elmar und Uschi Machnikowski, Tel, 22465
Reinhard Poschmann, Tel, 27325
Renate Pendzialek, Tel. 25993
Beatrix Lettner, Tel. 28912

Plattform für Mundschutzmasken

Die Landesregierung hat am Dienstag, 21.04.2020 die Einführung einer „Maskenpflicht“ im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkauf beschlossen. Ab Montag, 27.04.2020 an gilt diese Pflicht, Mund und Nase müssen bedeckt sein. Viele Menschen habe sich bereits selber einen Mundschutz genäht, da vielerorts Schutzmasken ausverkauft sind. Da aber nicht jeder die Möglichkeit hat selber zu nähen, gibt es ab sofort eine Plattform auf der Homepage der Gemeinde Brigachtal, die als Vermittlung von selbstgenähten Mundschutzmasken dienen soll.

Bürger und Bürgerinnen die selber nähen und die, die noch einen Mundschutz benötigen können sich so melden und gegenseitig helfen.

Kommentare (3)

Ich nähe Mundschutz gegen eine Spende. (Brigitte Willmann) 26.04.2020 14:58
Hallo,
ich habe dieses Wochenende Mundschutz (mit Nasenbügel und Innenfach) für Freunde und Bekannte genäht und einfach mehr davon genäht. Ich möchte an Corna nichts verdienen und gebe den Mundschutz ab,gegen eine Spende zwischen 3,00€ und 5,00€. Der Erlös ist für das Centro Medico in Arequipa (Peru) bestimmt.
Wer einen braucht kann sich unter Tel. 07721/408424 ab 17.00 Uhr melden.
Alles wird gut, wenn wir zusammenhalten.
Viele Grüße
Brigitte Willmann

Ich nähe Mundschutz (Anja Lüder) 25.04.2020 15:45
Ich gehe davon aus, dass dies hier oben erwähnte Plattform ist.

Ich biete selbst genähten Mund-Nasen-Schutz aus Baumwolle in zwei verschiedenen Varianten für 10€ pro Stück an.

Bitte eine Email an anjasoelwelt@gmx.de oder einfach anrufen:

0176-99395782

Bitte schön gesund bleiben.
Liebe Grüße
Anja Lüder

Ich kann Mundschutz nähen. (Brigitte Willmann) 25.04.2020 11:57
Hallo alle zusammen,
ich kann Mundschutz nähen.
Viele Grüße
Brigitte Willmann
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>